Prolog

Mit einem Schuss Beharrlichkeit und dank der Treue meiner Radfreunde hab ich es geschafft: Am 1. Mai konnten wir ein kleines Jubiläum feiern, die 25. Auflage dieser privaten Veranstaltung.

Die 1. Austragung des „Prologs“ geht zurück ins Jahr 1993. In Anlehnung an den jahrelangen Auftakt bei der Tour de France verlieh mein leider viel zu früh verstorbener Freund Werner dieser ersten gemeinsamen Frühjahrsausfahrt diesen Namen. Anfangs wurde sie noch zum Frühlingsbeginn um den 21. März von einem kleinen, wetterfesten Häuflein in Angriff genommen. Wetterbedingte Verschiebungen inclusive einer Generalabsage bewogen mich, 2005 den 1. Mai als festen Termin auf Dauer zu installieren. Mit 10 Teilnehmern und Sonnenschein war die Premiere geglückt, das Peloton verstärkte (bis auf 14 Starter 2011) und verjüngte sich zwischenzeitlich sogar.

Die letzten Primaveras ab 2008:

Cycle Route 4903471 – via Bikemap.net

24. Auflage am 5.Mai 2018:

Cycle Route 4430216 – via Bikemap.net

die 23. Austragung vom 25.5.17:

Cycle Route 4054486 – via Bikemap.net

der 22. Prolog vom 5.5.16:

Cycle Route 3532887 – via Bikemap.net

der 21. Prolog vom 14.5.2015:

Cycle Route 4839817 – via Bikemap.net

der 20. Prolog vom 18.5.2014:

Cycle Route 2568557 – via Bikemap.net

Prolog 2013:

Cycle Route 2097001 – via Bikemap.net

„>Prolog 2012:

Cycle Route 1547153 – via Bikemap.net

„>Prolog 2011:

Cycle Route 449081 – via Bikemap.net

„>2010 fiel mein Prolog wegen Dauerregens am Maifeiertag buchstäblich ins Wasser.

Prolog 2009:

Cycle Route 172127 – via Bikemap.net
Prolog 2008:

Cycle Route 177721 – via Bikemap.net

Ältere Ausgaben sowie ins Bild gesetzte Teilnehmer und landschaftliche Impressionen der Prologe ab 2003 gibts  in der FOTOGALERIE:
www.kuno-lueber.de/gallery

den 9. Prolog im Jahr 2002 habe ich in einer PDF aufbereitet.